DATENSCHUTZRICHTLINIE DER WEBSITE

www.bonhillgroup.com

I. DATENSCHUTZ- UND DATENSCHUTZRICHTLINIE

Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung, BONHILL-GRUPPE (im Folgenden auch die Website) verpflichtet sich, die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend dem Sicherheitsniveau zu ergreifen, das dem Risiko der gesammelten Daten angemessen ist.

Gesetze, die diese Datenschutzrichtlinie enthalten

Diese Datenschutzerklärung entspricht den geltenden spanischen und europäischen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten im Internet. Insbesondere werden die folgenden Regeln eingehalten:

  • Verordnung (EU) 2016 / 679 das Europäische Parlament und der Rates vom 27 April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (RGPD) Menschen.
  • Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte (LOPD-GDD).
  • Königlicher Erlass 1720 / 2007, 21 Dezember zur Genehmigung der Verordnung über die Durchführung der Organischen Gesetz 15 / 1999, 13 von Dezember, den Schutz personenbezogener Daten (RDLOPD).
  • Gesetz 34 / 2002, von 11 vom Juli, von Diensten der Gesellschaft der Information und des elektronischen Handels (LSSI-CE).

Identität der Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist

Der Verantwortliche für die Daten der Personals recogidos en BONHILL-GRUPPE ist: TRESOR SUISSE SL, mit NIF: B-67531350 versehen und registriert in: das Handelsregister von Barcelona mit folgenden Registrierungsdaten: Band 1, Folio 99, Seite 88, dessen Vertreter ist: Xavi Cunill (im Folgenden für die Behandlung verantwortlich). Ihre Kontaktdaten lauten wie folgt:

Adresse:
Passeig de Gracia 53, 3-2
ES 08007 Barcelona

Telefon: Live-Chat
Kontakt E-Mail: admin@bonhillgroup.com

Registrierung personenbezogener Daten

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des RGPD und des LOPD-GDD informieren wir Sie darüber, dass die personenbezogenen Daten von BONHILL-GRUPPE mediante los formularios extensidos en sus páginas quedarán integradosos y serán tratados en nuestro ficheros con el fin de poder facilitar, agilizar y cumplir los kompromisos establecidos entre BONHILL-GRUPPE y usuario o el mantenimiento de la relación que se establezca en los formularios que est rellene, o para atender una solicitud o Consulta del mismo. Asimismo, de konformidad con lo previsto en el RGPD y la LOPD-GDD, salvo que sea de aplicación la excepción prevista en el artículo 30.5 del RGPD, se mantiene un registro de actividades de tratamiento que especifica, según sus finalidades, las actividades de llevadas a cabo y las demás circunstancias establecidas en el RGPD.

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers unterliegt den folgenden Grundsätzen in Artikel 5 des RGPD sowie in Artikel 4 und dem Organischen Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung der digitalen Rechte ::

  • Grundsatz der Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz: Die Einwilligung des Nutzers ist zu jeder Zeit erforderlich, bevor vollständig transparente Informationen über die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben werden, vorliegen.
  • Grundsatz der Zweckbeschränkung: Personenbezogene Daten werden zu bestimmten, ausdrücklichen und legitimen Zwecken erhoben.
  • Grundsatz der Datenminimierung: Die erhobenen personenbezogenen Daten sind nur diejenigen, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich sind.
  • Grundsatz der Richtigkeit: Personenbezogene Daten müssen zutreffend und stets aktuell sein.
  • Grundsatz der Begrenzung der Aufbewahrungsfrist: Personenbezogene Daten werden nur so gespeichert, dass die Identifizierung des Nutzers für die für die Zwecke seiner Behandlung erforderliche Zeit zulässig ist.
  • Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit: Persönliche Daten werden so behandelt, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet ist.
  • Grundsatz der proaktiven Verantwortung: Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist dafür verantwortlich, dass die oben genannten Grundsätze eingehalten werden.

Kategorien personenbezogener Daten

Las kategorien der datos que se tratan en BONHILL-GRUPPE son únicamente datos identificativos. En ningún caso, se tratan categoryías especiales de datos personales en el sentido del artículo 9 del RGPD.

Rechtsgrundlage für die Behandlung personenbezogener Daten

Die rechtliche Grundlage für die Daten der Personale und die Zustimmung. BONHILL-GRUPPE Dies ist ein Kompromiss zwischen einer Einwilligung und einem nachprüfbaren Einverständnis für eine Person, die für eine bestimmte Anzahl von Geldbußen verantwortlich ist.

Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Es wird so einfach sein, die Einwilligung zu widerrufen wie sie zu geben. Der Widerruf der Einwilligung bedingt in der Regel nicht die Nutzung der Website.

In Fällen, in denen der Benutzer seine Informationen über Formulare zur Verfügung stellen muss oder darf, um Anfragen zu stellen, Informationen anzufordern oder aus Gründen, die sich auf den Inhalt der Website beziehen, werden Sie informiert, falls das Ausfüllen eines dieser Formulare obligatorisch ist weil sie für die ordnungsgemäße Entwicklung der durchgeführten Operation wesentlich sind.

Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten

Los datos personales solo serán retenidos durante el tiempo mínimo necesario para los Geldstrafen de su tratamiento y, en todo caso, únicamente durante el siguiente plazo: 2-jährige, o hasta que el Usuario Solicite su supresión.

Wenn die personenbezogenen Daten erfasst werden, wird der Nutzer über den Zeitraum informiert, in dem die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, über die Kriterien, anhand derer dieser Zeitraum ermittelt wurde.

Empfänger personenbezogener Daten

Die persönlichen Daten des Benutzers werden nicht an Dritte weitergegeben.

En cualquier caso, en el momento en que se obtengan los datos personales, se informará al Usuario acerca de los destinatarios o las categoryías de destinatarios de los datos personales.

Persönliche Informationen von Minderjährigen

Unter Beachtung der Bestimmungen von Artikel 8 des RGPD und Artikel 7 des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte dürfen nur Personen über 14 Jahren ihre Zustimmung zur Behandlung Ihres Patienten erteilen personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise durch BONHILL-GRUPPE. Nach Ablauf der 14 Jahre, nach Ablauf der Einwilligungsfrist und nach Abschluss der Nachhilfelehrer, nach Einschätzung des Medizins und nach dem Mismos des Hayan-Autorizados.

Geheimhaltung und Sicherheit personenbezogener Daten

BONHILL-GRUPPE Dies ist ein Kompromiss zwischen den Anforderungen an die Organisation und die Organisation der Anforderungen datos personales Transmitidos, Conservados o tratados de otra forma, o la comunicación o acceso no autorizados a dichos datos.

Die Website ist (Secure Socket Layer) SSL-Zertifikat besitzt, die sicherstellt, dass persönliche Daten sicher übertragen werden und vertraulich ist, wobei die Übertragung von Daten zwischen dem Server und dem Benutzer, und dem Feedback, vollständig verschlüsselt oder verschlüsselte .

Sündenembargo, debido a que BONHILL-GRUPPE Es gibt keine Garantie dafür, dass das Internet nicht verfügbar ist und dass die Anzahl der Hacker und Betrüger nicht ausreicht, um die Verantwortung zu übernehmen Meer wahrscheinlich que entrañe un alto riesgo para los derechos y libertades de las personas físicas. Siguiendo lo establecido en el artículo 4 del RGPD, se entiende por violación de la seguridad de los datos personales toda violación de la seguridad que ocasione la destrucción, pérdida o alteración unfallal o ilícita de datos personales sendos o la comunicación o acceso no autorizados a dichos datos.

Persönliche Daten werden vertraulich von der Steuerung behandelt werden, die verpflichtet sich zu informieren und durch eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, sicherzustellen, dass die Vertraulichkeit von seinen Mitarbeitern, Partnern respektiert wird, und jede Person, an die Sie zugänglich machen Informationen

Rechte aus der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Benutzer hat ungefähr BONHILL-GRUPPE Sie können daher die folgenden Rechte ausüben, die im RGPD und im Organic Law 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte anerkannt sind:

  • Zugriffsrecht: Es el derecho del Usuario a obtener bestätigung de si BONHILL-GRUPPE ob Sie Ihre persönlichen Daten behandeln oder nicht, und wenn ja, erhalten Sie Informationen über Ihre spezifischen persönlichen Daten und die Behandlung, die BONHILL-GRUPPE unter anderem die verfügbaren Informationen über die Herkunft dieser Daten und die Empfänger der von ihnen gemachten oder geplanten Mitteilungen gemacht oder ausgeführt hat.
  • Recht auf Berichtigung: Es ist das Recht des Benutzers, seine persönlichen Daten zu ändern, die sich als ungenau oder unter Berücksichtigung der Behandlungszwecke als unvollständig herausstellen.
  • Recht auf Löschung ("das Recht, vergessen zu werden"): Es ist das Recht des Nutzers, sofern die geltenden Rechtsvorschriften nichts anderes vorsehen, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Der Benutzer hat seine Zustimmung zur Behandlung widerrufen und dies hat keine andere Rechtsgrundlage. Der Benutzer lehnt die Behandlung ab, und es gibt keinen anderen legitimen Grund, damit fortzufahren. Die personenbezogenen Daten wurden illegal verarbeitet. personenbezogene Daten müssen im Einklang mit einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden; oder personenbezogene Daten wurden als Ergebnis eines direkten Angebots von Diensten der Informationsgesellschaft für ein Kind unter 14 Jahren erhalten. Zusätzlich zum Löschen der Daten muss der für die Verarbeitung Verantwortliche unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Kosten seiner Anwendung angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Verantwortlichen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, über die Aufforderung des Interessenten zu informieren, Links zu löschen diese persönlichen Daten.
  • Recht auf Einschränkung der Behandlung: Es ist das Recht des Nutzers, die Verarbeitung seiner persönlichen Daten einzuschränken. Der Benutzer hat das Recht, die Einschränkung der Behandlung zu erhalten, wenn er die Richtigkeit seiner persönlichen Daten in Frage stellt. die Behandlung ist rechtswidrig; Der Datenverantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr, der Benutzer benötigt sie jedoch, um Ansprüche geltend zu machen. und wenn der Benutzer der Behandlung widersprochen hat.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Für den Fall, dass die Behandlung automatisiert durchgeführt wird, hat der Benutzer das Recht, vom Datenverantwortlichen seine personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das allgemein verwendet und maschinenlesbar ist, und sie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen. Wann immer dies technisch möglich ist, überträgt der Datencontroller die Daten direkt an diesen anderen Datencontroller.
  • Widerspruchsrecht: Es ist ein Problem, das Sie nicht lösen können, wenn Sie ein persönliches Datum haben, das Sie persönlich kennenlernen möchten BONHILL-GRUPPE.
  • Richtig, nicht zu sein es sei denn, es liegt eine Entscheidung vor, die ausschließlich auf der Behandlung beruht automatisiert, einschließlich Profilerstellung: Es ist das Recht des Nutzers, nicht Gegenstand einer individuellen Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf der automatisierten Behandlung seiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, sofern die geltenden Rechtsvorschriften nichts anderes vorsehen.

Así pues, el Usuario podrá ejercitar sus derechos mediante comunicación escrita dirigida al Verantwortlich del tratamiento con la referencia «RGPD-www.bonhillgroup.com«, Especificando:

  • Name, Nachname des Benutzers und Kopie der DNI. In den Fällen, in denen die Vertretung zugelassen ist, ist auch die Identifizierung der Person, die den Benutzer vertritt, sowie das Dokument, das die Vertretung akkreditiert, mit denselben Mitteln erforderlich. Die Fotokopie des DNI kann durch ein anderes gesetzlich gültiges Mittel ersetzt werden, das die Identität nachweist.
  • Anfrage mit den spezifischen Gründen für die Anfrage oder Informationen, auf die Sie zugreifen möchten.
  • Adresse, an die Benachrichtigungen gesendet werden sollen.
  • Datum und Unterschrift des Antragstellers.
  • Jedes Dokument, das die von Ihnen formulierte Anfrage bestätigt.

Dieser Antrag und jedes andere angehängte Dokument können an die folgende Adresse und / oder E-Mail-Adresse gesendet werden:

Postanschrift:
Passeig de Gracia 53, 3-2
ES 08007 Barcelona

E-mail: admin@bonhillgroup.com

Ansprüche vor der Aufsichtsbehörde

Für den Fall, dass der Nutzer der Ansicht ist, dass ein Problem oder ein Verstoß gegen die geltenden Vorschriften in Bezug auf die Art und Weise der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten vorliegt, hat er das Recht auf wirksamen gerichtlichen Schutz und kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde einen Anspruch geltend machen. in dem Staat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz, Arbeitsort oder Ort der mutmaßlichen Straftat haben. Im Falle Spaniens ist die Aufsichtsbehörde die spanische Datenschutzbehörde (http://www.agpd.es).


II. COOKIES-POLITIK

Der Zugriff auf diese Website kann die Verwendung von Cookies beinhalten. Cookies sind kleine Informationsmengen, die in dem von jedem Benutzer verwendeten Browser gespeichert werden - auf den verschiedenen Geräten, auf denen Sie navigieren können -, sodass sich der Server bestimmte Informationen merkt, die später und nur der Server, der sie implementiert hat, lesen wird. Cookies erleichtern die Navigation, machen sie benutzerfreundlicher und beschädigen das Navigationsgerät nicht.

Die durch Cookies gesammelten Informationen können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs der Website, die betrachteten Seiten, die Uhrzeit, zu der die Website besucht wurde, und die unmittelbar zuvor und danach besuchten Websites umfassen. Kein Cookie erlaubt es jedoch, mit der Telefonnummer des Benutzers oder auf andere Weise mit ihm in Kontakt zu treten. Kein Cookie kann Informationen von der Festplatte des Benutzers extrahieren oder persönliche Informationen stehlen. Die einzige Möglichkeit, dass die privaten Informationen des Benutzers Teil der Cookie-Datei sind, besteht darin, dass der Benutzer diese Informationen persönlich an den Server weitergibt.

Cookies, die eine Person identifizieren, gelten als personenbezogene Daten. Daher gelten für sie die oben beschriebenen Datenschutzbestimmungen. In diesem Sinne ist die Zustimmung des Nutzers erforderlich, um diese zu nutzen. Diese Einwilligung wird auf der Grundlage einer authentischen Entscheidung, die durch eine zustimmende und positive Entscheidung angeboten wird, vor der anfänglichen, entfernbaren und dokumentierten Behandlung mitgeteilt.

Cookies von Dritten

Son Cookies utilizadas y gestionadas por entidades externas que proporcionan a BONHILL-GRUPPE Serviceleistungen für das Sitio-Web und die Erfahrung mit dem Sitio-Web. Los Principales Objetivos Para Los Que Se Utilizan Cookies De Terceros Son La Obtención De Estadísticas De Accesos Y Analizar La Información De La Navegación, Es Decir, Cómo Interactúa El Usuario Con El Sitio Web.

Die erhaltenen Informationen beziehen sich beispielsweise auf die Anzahl der besuchten Seiten, die Sprache, den Ort, an dem die IP-Adresse abgerufen wird, die Anzahl der Benutzer, auf die zugegriffen wird, die Häufigkeit und die Häufigkeit der Besuche. die Besuchszeit, den von ihnen verwendeten Browser, den Betreiber oder den Gerätetyp, von dem aus der Besuch erfolgt. Diese Informationen werden verwendet, um die Website zu verbessern und neue Bedürfnisse zu erkennen, um Benutzern einen Inhalt und / oder Dienst von optimaler Qualität anzubieten. In jedem Fall werden die Informationen anonym gesammelt und Trendberichte werden von der Website erstellt, ohne dass einzelne Benutzer identifiziert werden müssen.

Sie können weitere Informationen zu Cookies, Informationen zum Datenschutz oder die Beschreibung der verwendeten Cookies, deren Hauptmerkmale, Ablaufdauer usw. abrufen. in den folgenden Links:

Google Analytics
Facebook Ads
Google Ads

Die für die Bereitstellung von Cookies verantwortlichen Stellen können diese Informationen (n) an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Informationen für diese Stellen verarbeiten.

Deaktivieren, ablehnen und löschen Sie Cookies

Der Benutzer kann Cookies, die ganz oder teilweise auf seinem Gerät installiert sind, über die Konfiguration seines Browsers deaktivieren, ablehnen und löschen (darunter beispielsweise Chrome, Firefox, Safari, Explorer). In diesem Sinne können sich die Verfahren zum Ablehnen und Löschen von Cookies von einem Internetbrowser zum anderen unterscheiden. Folglich muss der Benutzer die Anweisungen des von ihm verwendeten Internetbrowsers selbst befolgen. Falls Sie die Verwendung von Cookies ganz oder teilweise ablehnen, können Sie die Website weiterhin nutzen, obwohl Sie möglicherweise einige ihrer Dienste nur eingeschränkt nutzen.

III. ANNAHME UND ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Es ist erforderlich, dass der Benutzer die in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie enthaltenen Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten gelesen hat und diesen zustimmt sowie dass er die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten akzeptiert, damit der Verantwortliche für die Behandlung mit dem fortfahren kann gleich in der Form, während der Fristen und für die angegebenen Zwecke. Die Nutzung der Website impliziert die Annahme ihrer Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

BONHILL-GRUPPE behält sich das Recht vor, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie nach eigenen Kriterien zu ändern oder durch eine Änderung der Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Doktrin der spanischen Datenschutzbehörde zu motivieren. Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie werden dem Benutzer nicht ausdrücklich mitgeteilt. Dem Benutzer wird empfohlen, diese Seite regelmäßig zu konsultieren, um über die neuesten Änderungen oder Aktualisierungen informiert zu sein.

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie wurde an diesem Tag aktualisiert Februar 1 2018 Anpassung an die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten (RGPD) und Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte.